Schnappschuss

nicht gezielt.......


 

Zwei Großsteingräber aus der Jungsteinzeit auf einem Acker bei Rerik

 

Diese beiden Anlagen liegen dicht beieinander auf einem Acker südlich der Kröpeliner Straße (L122), die das Ostseebad Rerik mit der östlich vorgelagerten kleinen Siedlung Garvsmühlen verbindet. Von dieser Straße führt etwa 1,2 km vor Rerik ein Abzweig nach Norden nach Neu Gaarz. Auf Höhe dieses Abzweiges befinden sich etwa 150 m südlich der Straße die beiden Megalithgräber auf je einem mit Bäumen und Büschen bewachsenen Hügel.

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!